Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 09.09.2019 den grundsätzlichen Beschluss gefasst sich in Zukunft mit nachfolgenden Projekten zu befassen und hierfür entsprechende Projektgruppen zu bilden. Aufgabe der Projektgruppen sind Vorschläge bzw. Lösungen zur Umsetzung zu erarbeiten.

Projektregeln

Die aufgestellten Regeln dienen als Grundlage für die zukünftige Arbeit in den einzelnen Projekten. Ein Projekt dient zur Prüfung und Planung einer oder mehrere eventuellen Maßnahmen. Ob und zu welchem Zeitpunkt ein Projekt umgesetzt wird entscheidet der Gemeinderat. Projekte sind grundsätzlich im Anfangsstadion als „Open Space“ anzusehen, dies bedeutet, dass jeder Projektteilnehmer offen seine Meinung und Ideen kundgeben kann, und es gedanklich keine finanziellen oder rechtlichen Grenzen gibt. Im Laufe der Projektarbeit sollte dann eine machbare Planung erfolgen, bei der rechtliche und finanzielle Belange berücksichtigt werden. Wo und wie oft sich eine Projektgruppe trifft entscheidet die Gruppe in eigener Zuständigkeit. Eventuelle finanzielle Planungsmittel sind beim Gemeinderat schriftlich zu beantragen und von diesem zu beschließen.

Die Mitarbeit in einer Projektgruppe erfolgt ehrenamtlich.

 

Projekt Teilnehmer

1 Gemeinderatsmitglied als Leiter des Projektes

1 weiteres Gemeinderatsmitglied als Vertreter

Bis zu 5 Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde Tiefenbach (bei mehr als 5 Interessenten entscheidet der Gemeinderat in einer geheimen Abstimmung im nichtöffentlichen Teil einer Gemeinderatssitzung)

Scheidet ein Bürger aus einem Projekt aus, kann durch eine erneute Bewerbung ein neuer Kandidat nachrücken.

Weitere externe Personen zur fachlichen Beratung sind zulässig (z.B. Bauingenieur, Mitarbeiter der Verwaltung etc.), sie werden vom Projektleiter eingeladen bzw. wieder entlassen

Der Ortsbürgermeister hat jederzeit das Recht sich einer Projektgruppe anzuschließen, bzw. sich temporär einzubringen.

 

Projektdauer

Die Planungsphase eines Projektes kann zwischen 1- 3 Jahren liegen, es handelt sich hier um langfristig angelegte Maßnahmen. Projekte mit einem hohen finanziellen Aufwand müssen frühzeitig in die Haushaltsplanungen 2021 / 2022 oder folgende eingestellt werden. Dies geschieht durch Beschlussfassung durch den Gemeinderat.

 

Sachstand

In jeder Ratssitzung wird unter dem Tagesordnungspunkt „laufende Projekte“ ein Sachstand durch den Vorsitzenden abgefragt. Dieser dient dazu eventuelle Schnittstellen zu anderen Projekten zu erkennen.

An jedem Gemeindetag erfolgt ein Zwischenstand zu den Projekten der den Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt wird.

 

Dokumentation

Eine Dokumentation der Projektarbeit sollte in geeigneter Form stattfinden.

Spätestens am Ende der Projektplanung muss ein schriftlicher Entwurf vorliegen der als Beschlussvorlage in den Gemeinderat eingebracht werden kann.

Aktuelle Projekte im Überblick

Wohnpark (altersgerechtes Wohnen)

Projektleiter: Bodo Schulz
Stellvertreter: Rainer Schuch

  1. Ralf Piroth
  2. Martina Baritz
  3. Rebecca Baer
  4. Helga Gäns
  5. Jörg Michel
  6. Nicole Eberhard
  7. Gabi Kaiser

Neubau Feuerwehr und Bauhof

Projektleiter: Thorsten Fuchs
Stellvertreter: Klaus Gerber (Wehrführer)

  1. Günter Kaiser (Gemeindearbeiter)
  2. Florian Browarny
  3. Martin Dobrzynski
  4. Rebecca Baer
  5. Daniel Sulzbacher

Bolz- und Spielplätze

Projektleiter: Bianca Sulzbacher
Stellvertreter: Berthold Huhn

  1. Julia Grund
  2. Carsten Hüttmann
  3. Dagmar Petri
  4. Udo König
  5. (Luca König und Mats Petri)

Dorfplatz und Bürger/Rathaus

Projektleiter: Bianca Sulzbacher
Stellvertreter: Martin Tralles

  1. Julia Grund
  2. Carsten Hüttmann
  3. Kurt Schöpflin
  4. Gudrun Wetzler
  5. Cornelia Dillig-Kosack

Moderne Infrastruktur

Projektleiter: Gerd Walber
Stellvertreter: Manfred Browarny

  1. Daniel Sulzbacher
  2. Stadermann
  3. Christian Becker
  4. Ilona Eifler
  5. nicht besetzt

Hochwasserschutz und Umweltschutzmaßnahmen

Projektleiter: Heinz-Peter Knebel
Stellvertreter: Rudi Kaiser

  1. Petra Müller
  2. Christa Michel
  3. Hartmut Frohnweiler
  4. nicht besetzt
  5. nicht besetzt

Touristik/Gaststätten/Veranstaltungen

Projektleiter: Ralf Piroth
Stellvertreter: Thorsten Fuchs

  1. Klaus Gerber
  2. Gabi Kaiser
  3. Sylvia Hartmann
  4. Julia Wichter
  5. Bianca Sulzbacher

Wohnungsbau

Projektleiter: Bodo Schulz
Stellvertreter: Martin Tralles

  1. Jörg Michel
  2. Christian Toepper
  3. nicht besetzt
  4. nicht besetzt
  5. nicht besetzt

Gestaltung des Friedhofes

Projektleiter: Gerd Walber
Stellvertreter: nicht besetzt

  1. Uwe Quint
  2. Diane Tralles
  3. nicht besetzt
  4. nicht besetzt
  5. nicht besetzt