Flyer zur Corona-Krise

Alle wichtigen Informationen zur Corona-Krise für unsere Ortsgemeinde haben wir in diesem Flyer zusammengefasst:

Hotlines

Das Gesundheitsministerium Rheinland-Pfalz hat ein Coronavirus-Hotline eingerichtet. Zu erreichen unter der 0800 575 8100 von Montag bis Donnerstag 9 - 16 Uhr und Freitag 9 - 12 Uhr.
Weiter gibt es eine Hotline-Fieberambulanz 0800 9900400.

Zusätzlich steht Ihnen auch die Telefonhotline 116 117 für Fragen zur Verfügung.

Das Gesundheitsamt (Rhein-Hunsrück-Kreis) erreichen Sie in dringenden Fällen über die Mail-Adresse virushotline@rheinhunsrueck.de. Bitte beachten Sie, dass zum Thema CORONAVIRUS nur E-Mail-Anfragen an diese Adresse bearbeitet werden. Anfragen zu diesem Thema an andere E-Mail-Adressen unseres Personal werden nicht beantwortet.

Informationen für Unternehmen

Bundesprogramm "Soforthilfe Corona"

Der Bund gewährt Soforthilfen für kleine Unternehmen, Soloselbstständige und Angehörige Freier Berufe, die aufgrund von Liquiditätsengpässen in Folge der Corona Krise in ihrer Existenz bedroht sind.
Selbstständige und Unternehmen bis zu 5 Beschäftigte (Vollzeitäquivalente) können bis zu 9.000 Euro erhalten.
Unternehmen mit 6 bis 10 Beschäftigten können bis zu 15.000 Euro Zuschuss erhalten.

Anträge für den Zuschuss nimmt ausschließlich die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz entgegen.

Auf der Seite des Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sind alle wichtige Informationen und Ansprechpartner für betroffenen Unternehmen veröffentlicht.

Rechtliches zu Corona