Liebe Tiefenbacher Bürgerinnen und Bürger,

mir wurde zugetragen, dass es bei einigen Bürger*innen zu Unmut hinsichtlich der Ablehnung des ursprünglich geplanten Sendemastes gekommen ist.

Die Thematik wurde in der Vergangenheit in zwei öffentlichen Ratssitzungen diskutiert. Leider war die Bürgerbeteiligung bei diesen Sitzungen sehr gering.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich einbringen und mitwirken. Gerne können Sie aber auch im Anschluss auf mich zukommen. Ich bin offen und gerne bereit, gerade bei solchen Themen, die eine gewisse Relevanz für viele Bürger*innen im Ort haben, ins Gespräch zu gehen und nach adäquaten Lösungen zu suchen.

Ich denke ich spreche für den gesamtem Gemeinderat, dass es uns ein Anliegen ist, dass unsere Gemeinde an einem guten Mobilfunknetz angebunden ist und dass auch für uns „schnelles“ Internet zur Verfügung steht.

Die Frage ist also, welche Möglichkeiten stehen uns zur Verfügung, diesen Wünschen nachzukommen. Wir werden diese Thematik weiterverfolgen und auf eine Lösung hinarbeiten.

Ich freue mich, wenn Sie Interesse haben und sich bei mir melden, um bei den Vorbereitungen zu einer solchen Lösung mitzuwirken. Kontaktieren Sie mich gerne, dass wir die Thematik in einer kleineren Gruppe vorbereitend für eine Gemeinderatssitzung erarbeiten.

Ihre Ortsbürgermeisterin

Julie Kaiser-Girard