Liebe Tiefenbacher/innen,

die Sternsingeraktion 2022 findet durch Corona wieder anders statt als erhofft! Die Kinder werden nicht von Haus zu Haus gehen, um den Segen Gottes zu bringen. Trotzdem werden im Dorf am 08. Januar Aufkleber ausgeteilt, damit Sie die Möglichkeit haben, den "Segen" an Ihrer Tür zu befestigen. Auf dem beigefügten Flyer wird ein Konto angegeben, auf dem Sie Ihre Spende überweisen können. Die Spenden werden nach der Sternsinger-Aktion gesammelt und an das Kindermissionswerk überwiesen.

Unter dem Motto " Gesund werden - gesund bleiben - ein Kinderrecht weltweit!" steht die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika im Fokus der kommenden Sternsingeraktion. Bis heute hat die Hälfte der Weltbevölkerung keinen Zugang zu Gesundheitsversorgung. Vor allem in Afrika sterben täglich Kinder an Mangelernährung, Durchfall, Lungenentzündung, Malaria und anderen Krankheiten, die man vermeiden oder behandeln könnte. Die Folgen des Klimawandels und der Corona-Pandemie gefährden die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen erheblich. Die Partner/innen der Sternsinger setzen sich mit vielfältigen Programmen weltweit für die Verwirklichung dieses Rechts ein.

Unterstützen wir sie dabei, so wie es für uns vor Ort möglich ist.

Wir danken Ihnen bereits jetzt schon ganz herzlich für Ihre Spende!

Für die Sternsingeraktion in Tiefenbach

Sylvia Hartmann